Leo_Club_Dreifluessestadt_banner

Leo Club Dreiflüssestadt

Leo Club Dreiflüssestadt

Initative zeigen - Verantwortung fördern

Durch persönlichen Einsatz helfen Leos im Alter zwischen 16 und 30 Jahren bei so genannten Activities immer dort, wo ihre Unterstützung benötigt wird. Die Leo-Clubs arbeiten unter der Patenschaft von Lions Clubs in ihrer Region zusammen. Die Leos verstehen sich als konfessionell und politisch ungebundener Freundeskreis.

Der Leo-Club Dreiflüssestadt wurde im Jahr 1979 gegründet (Charter am 19. April 1980). Er zählt derzeit 51 Mitglieder (34 aktive/ 14 passive/ drei Ehrenmitglieder) sowie zahlreiche Gäste. Viele der Mitglieder sind Studenten, aber natürlich sind bei den Leos auch Schüler, Auszubildende und junge Berufstätige willkommen.

Die sozialen und gesellschaftspolitischen Ziele des Leo-Clubs verwirklichen die Mitglieder durch abwechselnde Aktivitäten in Passau und Umgebung, beispielsweise durch dauerhafte Zusammenarbeit mit dem Privaten Förderzentrum für Körperbehinderte Passau, dem Heiliggeist-Seniorenstift, dem Kinderschutzbund Passau oder dem hiesigen Lukas-Kern-Kinderheim.

Die Clubabende der Leos finden jeden zweiten Mittwoch, um 20:15 an der Universität Passau in Zimmer 154 (Juridicum) statt. Gäste und Interessierte sind jederzeit herzlich willkommen.

Einen Überblick über die Aktivitäten sowie Neuigkeiten des Clubs finden sich auf ihren Facebook und Instagram -Seiten. Kontaktanfragen können entweder dort oder direkt über E-Mail an leoclubpassau@gmail.com gestellt werden.

Mehr Informationen unter:

Intern | LEODeutschland (leo-clubs.de)

Martin Denz, Leo-Beauftragter LC Passau